SOS iEmergency, Applikation für das iPhone mit Software ab 4.0

SOS iEmergency ist die Erste und Einzige SOS iPhone Applikation die in einem echten Notfall per klick sofort Ihre Nachricht an die jeweiligen Notfallnummern [„MEDICAL“ Medizin, „FIRE“ Feuer, „CRIME“ Polizei] übermittelt und somit wichtige Minuten verschafft.

SOS iEmergency ist Weltweit zur Zeit in 57 Ländern einsatzbereit; die Benutzeroberfläche steht in 6 Sprachen zur Verfügung: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Schwedisch, Russisch.

In einem Notfall müssen Sie:

  • Keine Notrufnummer eingeben
  • Keinen Text eintippen
  • Kein Gespräch mit einem Operator in den Notrufzentralen führen

[Somit gibt es keine  Sprachenbarrieren und SOS iEmergency ist auch für Hör- und Sprachgeschädigte uneingeschränkt geeignet]

Der gesamte Ablauf wird voll automatisch gesteuert. Das einzige was Sie tun müssen, ist, den Vorgang auszulösen.

Die Nutzung von SOS iEmergency ist ganz einfach. Folgen Sie den nachstehenden Punkten der Installation auf Ihrem iPhone Schritt für Schritt. Diese muss nur einmal bei der erst Installation erfolgen.

  • Laden Sie SOS iEmergency Applikation auf Ihr iPhone
  • Starten Sie die Applikation
  • Geben Sie eine Mobilfunknummer einer Person Ihres Vertrauens ein die im Notfall eine SMS Benachrichtigung erhalten soll
  • Geben Sie eine Festnetznummer einer Person Ihres Vertrauens ein die im Notfall eine Voice [Sprach] SMS Benachrichtigung  erhalten soll

[Der Text der Notfall SMS wird dann dem Empfänger vorgelesen, funktioniert nicht in allen Ländern. Optional kann auch eine weitere Mobilfunknummer eingetragen werden]

  • Geben Sie eine E-Mail Adresse einer Person Ihres Vertrauens ein die im Notfall eine E-Mail erhalten soll
  • Geben Sie Ihre eigene iPhone Mobilfunknummer ein
  • Geben Sie Ihre eigene E-Mail Adresse ein [iPhone E-Mail Adresse]
  • Zur Authentifizierung Ihrer Mobilfunknummer erhalten dann eine SMS mit einem Link - Öffnen Sie die SMS auf Ihrem iPhone und klicken Sie auf den Link - nun haben Sie Ihre Mobilfunknummer authentifiziert
  • Zur Authentifizierung Ihrer E-Mail Adresse erhalten dann eine weitere E-Mail mit einem Link - Öffnen Sie die E-Mail auf Ihrem iPone und klicken Sie auf den Link - Nun haben Sie Ihre E-Mail Adresse authentifiziert
  • Nun ist SOS iEmergency für einen eventuellen Notfall vorbereitet und einsatzfähig

Bei jedem Start werden Ihre Mobilfunknummer und die Applikations-ID im Hintergrund geprüft. Wenn Sie nachträglich Ihre Mobifunknummer oder E-Mail Adresse in den „SETTINGS“ [EINSTELLUNGEN] ändern, muss diese wieder durch den Bestätigungsprozess laufen; das gleiche gilt bei Landwechsel.

Diese ist deshalb notwenig, weil bei jedem Versand einer Notfall SMS / E-Mail die authentifizierte Mobilfunknummer / E-Mail Adresse als Absenderkennung mit verschickt wird.

Falls Sie sich nun in einer Notfallsituation befinden sollten, nehmen Sie Ihr iPhone, starten Sie

SOS iEmergency und drücken einen der drei angezeigten Buttons:

  • MEDICAL Emergency wenn Sie sich in einem „Medizinische Notfall“ befinden
  • FIRE Emergency wenn Sie sich in einem „Feuer-Notfall“ befinden
  • CRIME Emergency wenn Sie sich einem „Polizeilichen Notfall“ befinden


Wenn Sie nun einen des oben genannten Buttons gedrückt haben erscheint ein weiterer Button mit der Bezeichnung “PRESS FOR SOS”.[Drücken für SOS]

Drücken Sie auch diesen Button um Ihren Notruf abzusetzen. Danach erscheint zur Bestätigung das Wort “SEND” [Senden], das anzeigt, dass der Notruf gesendet wurde.

Wie wird der Notruf versendet? 

Die Applikation ermittelt automatisch Ihre GPS Koordinaten [Standort] und sendet diese und die von Ihnen in den „SETTINGS“ [EINSTELLUNGEN] eingegebenen Informationen an den SOS iEmergency Server.

Der Server schickt dann vorformulierte SOS Notrufnachrichten die wie in den Beispielen zu sehen, Ihren Standort [zu dem dann die Rettungskräfte geschickt werden] mit den GPS Koordinaten bzw. mit der über Google Maps ermittelten Anschrift per SMS und E-mail an:

  • die von Ihnen eingegebene Mobilfunknummer und
  • die von Ihnen eingegebene Festnetznummer oder optimal weiter Mobilfunknummer.
  • Zudem wird eine Notfall E-Mail mit Adressangabe [Ihres Standort bei der Sendung des Notrufes] an die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse der Person Ihres Vertrauens verschickt.

Was passiert dann?

Bei „MEDICAL Emergency“ & „FIRE Emergency“ [Medizinischer Notruf und Feuer Notruf] wird das iPhone einen permanenten Alarmton abspielen der manuell abgeschaltet werden muss. Im „CRIME Emergency“  [Polizei Notruf] Modus bleibt das iPhone still, so dass Sie nicht entdeckt werden können, falls Sie sich in einem Versteck befinden.

Sie haben nach der Installation und Einrichtung von SOS iEmergency die Möglichkeit 3x einen Notruf per SMS zu versenden - egal ob alle drei Notfall SMS hintereinander oder zeitlich verteilt versand werden. Nach dreimaligem Gebrauch der SOS iEmergency Applikation ist der Versand von Notfall SMS deaktiviert. Der Versand von Notfall E-Mails ist weiterhin möglich.
Um den SOS SMS Versand zu reaktivieren, müssen Sie über den InAppStore Credits [Kredit] aufladen. Danach steht Ihnen SOS iEmergency wieder 100% für den nächsten Notfall zur Verfügung.

Wir stellen Ihnen zur Zeit zwei SMS-Pakete zur Verfügung:

  • Packet 1 = 3 x SMS
  • Packet 2 = 6 x SMS

Beispiel SMS Text "Medizinischer Notfall":

SOS! Medizinischen Notfall! ich brauche Hilfe und bin nicht mehr in der Lage Auskunft zu geben. Mein Standort: 26°07’09.90“N 81°44’38.34“E

 

Beispiel E-Mail Text „Medizinischer Notfall“:

SOS! Ich befinde mich in einem Medizinischen Notfall und brauche Hilfe!
Ich bin zurzeit nicht mehr in der Lage Auskunft zu geben.
Meine aktuellen GPS Koordinaten sind: 26°07’09.90“N 81°44’38.34“E
Mein aktueller Standort: 5230 Malvern Court, 34112 Naples FL USA 
Meine Mobilfnummer: 239-793-370

.
Front Desk
APP Settings
SOS Button
Sent SOS
Description